Joystick Sailor intense, Blau

Vibrator
Für ein intensives Lustempfinden!

Art.-Nr. 24321
  • Made in Germany
  • hergestellt aus medizinischem Silikon
  • absolut unschädlich – FREI von Weichmachern/Phthalaten
  • geruchloses Material
  • diversen Vibrationsvarianten von sanft bis intensiv
  • leise und vibrationsstark
  • wasserresistent
  • dermatologisch + klinisch getestet
  • 5 Jahre Material-Garantie
  • TÜV geprüft
  • betrieben mit Standard-Batterien
     

Auf zu neuen Ufern!

Der Joystick Sailor segelt mit dir auf den Wellen der Lust! Sein ergonomisch gebogener Schaft, die schlanke Spitze und seine gewellteStruktur lassen dich bei deiner Lustreise in paradiesische Tiefen eintauchen.

Dabei ist er geruchsneutral und völlig frei von Weichmachern. Der „Joystick“ liegt herrlich in der Hand und betört deinen Intimbereich mit seiner samtig-weichen Oberfläche aus hautfreundlichem medizinischem Silikon. Mit diversen Vibrationsvarianten von sanft bis intensiv verwöhnt er dich gekonnt zu jedem geheimen Lustpunkt. Du allein bestimmst die Intensität – sogar unter Wasser!

Länge: 17,7 cm / Durchmesser: 4,3 cm.

UVP

42,00 €

Material/INCI/Ingredients

Medizinisches Silikon

FAQ - Häufige Fragen

Silikone sind die Lovetoy-Werkstoffe der Zukunft, denn sie besitzen im Prinzip nur Vorteile und sind den meisten anderen Toy-Materialien in vielerlei Hinsicht überlegen: Silikone werden zum größten Teil aus natürlichen Rohstoffen auf synthetischem Weg hergestellt und gelten daher als Naturprodukte.

Darüber hinaus sind Silikone physiologisch sehr gut verträglich (also nicht gesundheitsschädlich), ungiftig und lebensmittelsicher, weshalb sie unter anderem auch für den Hautschutz, die kosmetische Hautpflege und die plastische Chirurgie, sowie für Backformen oder in der Zahnmedizin genutzt werden.

Ja, denn tatsächlich empfehlen viele Hersteller von Toys in ihren Anleitungen die Verwendung von Gleitgel. Es gibt jedoch eine einzige Einschränkung: Niemals dürfen Toys, welche Silikon enthalten oder ganz aus Silikon hergestellt sind, mit silikonhaltigen Gleitmitteln verwendet werden. Dabei werden die Toys zerstört, da das Silikongleitmittel das Silikon aus den Toys herauslöst und diese damit unbrauchbar macht.

Du solltest vor allem immer auf Hygiene und einen sicheren Umgang achten. Es empfiehlt sich zum Beispiel Gleitgel zu verwenden, welches mit deinem Toy kompatibel sein muss. Auch eine Reinigung vor und nach dem Gebrauch sollte dazu gehören. Meist reicht es das Toy mit milder Seife und warmem Wasser zu reinigen. Aber auch das Desinfizieren mit einem Toy Cleaner ist meist ratsam. Du solltest aber auch schon beim Kauf auf die Qualität des Toys achten, da Produktionsnähte oder minderwertiges Material dir schaden können. Außerdem solltest du deine Toys nicht teilen oder dann nur mit Kondom verwenden, da auch hier Krankheiten übertragen werden können. Auch das Wechseln zwischen vaginalem und analem Gebrauch sollte vermieden werden oder nur mit einem damit verbundenen Kondomwechsel einhergehen.

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unseren Datenschutzhinweisen zusammengefasst.