BIOglide

Natürlich lieben mit BIOglide

weltweit erstes BIO-Gleitgel

100 % natürlich + vegan

wird CO2 neutral realisiert

MADE IN GERMANY

ohne synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe

latexkondom- und
lovetoy-kompatibel

Medizinprodukt, pH-optimiert

tierversuchsfrei

Das 100 % natürliche und vegane BIOglide wurde speziell zur sanften Unterstützung der vaginalen Feuchtigkeit und zur Linderung von Intimbeschwerden entwickelt, um wieder eine unbeschwerte Sexualität erleben zu können. BIOglide kommt der natürlichen Vaginalfeuchtigkeit viel näher als die meisten Gleitmittel. Durch die natürlichen Inhaltsstoffe ist BIOglide für die dauerhafte Anwendung geeignet. 

BIOglide kombiniert lange Gleitfähigkeit mit zertifiziert-natürlichen Komponenten. Völlig frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen macht BIOglide die Anwendung zum reinsten Genuss.

BIOglide ist Lebensstil, Lebensfreude, Verantwortung

Das seidig-befeuchtende, farblose und ölfreie BIOglide lässt euer Liebesleben erblühen und der „Natural Product – Standard approved by BDiH“, gibt die Sicherheit, dass ihr euch mit BIOglide für ein Produkt entscheidet, welches den hohen Anforderungen des BIO-Marktes gerecht wird.

BIOglide trägt das erste Prüfsiegel für Medizinprodukte, doch welche Möglichkeiten habt ihr, natürliche Medizinprodukte wie Gleitmittel im Dschungel der Vielfalt zu vergleichen? Im Januar 2014 hat der BDiH (Bundesverband der Industrie- und Handelsunternehmen für Arzneimittel, Reformwaren, Nahrungsergänzungsmittel und kosmetische Mittel e.V.) den „Natural Product Standard“ entwickelt. Dieser Standard liefert ein verlässliches Erkennungsmerkmal und garantiert die Natürlichkeit des Gleitmittels betreffend aller Rohstoffe und einer umweltschonenden Herstellung.

BIOglide darf nach eingängiger Prüfung als erstes Medizinprodukt das Natural Product-Prüfsiegel des BDiH offiziell tragen.

Bewusste Konsumkultur kann auch in der „Schönsten Nebensache“ der Welt gelebt werden. BIOglide wird in Deutschland hergestellt, damit verbunden sind kurze Transportwege und die Erhaltung des Wirtschafts-Standortes Deutschland.

Nachhaltiges Handeln und freiwilliges Engagement im Bereich des Klimaschutzes sind nicht immer selbstverständlich! Für uns schon! BIOglide gibt der Natur ein Stück Lebensraum zurück! Bei der Herstellung des natürlichen Gleitgels kann CO2 Ausstoß leider nicht komplett vermieden werden, die freigesetzte Kohlendioxidemission wird jedoch durch
 das hochwertige CO2-Klimaschutzprojekt „SODDO REFORESTATION“ in Äthiopien kompensiert.

Liebe natürlich!

FAQ - Häufig gestellte Fragen

BIOglide anal enthält etwas mehr Glyzerin längeres Gleiten, besonders im Analbereich. 
Man kann aber auch jede BIOglide-Variante für den Vaginal- und Analverkehr verwenden.

Das Glycerin ist pflanzlichen Ursprungs aus konventionellem Anbau. Das Glycerin wird aus Rapsöl gewonnen, der Anbau und die Produktion sind nachhaltig und bereits CO2-reduziert.

Es liegen keine klinischen Daten vor, die gegen die Verwendung eines Gleitgels bei Kinderwunsch sprechen. Es gibt zur Zeit leider kaum Studien, die den Einfluss eines Gleitgels auf die Spermien bei Kinderwunsch untersucht haben. Möglicherweise wird die Beweglichkeit der Spermien geringfügig beeinflusst. Es gibt viele Frauen, die trotz Anwendung eines Gleitgels schwanger geworden sind.
Wir empfehlen aber die Rücksprache mit deinem Gynäkologen oder einer Hebamme, um eine individuelle Beratung zu gewährleisten.

Ja, die gesamte BIOglide-Linie ist für Veganer geeignet, alle Zutaten einschließlich der verschiedenen Aromen stammen aus pflanzlicher Produktion.

Der pH-Wert von BIOglide neutral und anal liegt im Bereich von 4,6 - 5,2, ist also auf den pH-Wert der Vaginalflora abgestimmt.

Für medizinische Gleitgele wie BIOglide empfehlen wir eine Verwendungsdauer von 6 Monaten ab der ersten Öffnung.  Von einer Verwendung ist generell abzuraten, wenn das Produkt trüber aussieht, flüssiger ist oder anders riecht wie gewohnt. 
Die Haltbarkeit für das ungeöffnete Produkt ist neben der Chargenbezeichnung auf dem Tubenfalz eingeprägt.

Nein, es werden weder durch JOYDIVISION oder durch beauftragte Lieferanten Tierversuche durchgeführt.
Darüber hinaus verlangen wir von unseren externen Lieferanten, dass sie bescheinigen, dass die bei der Herstellung unserer Produkte verwendeten Rohstoffe nicht an Tieren getestet werden.

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unseren Datenschutzhinweisen zusammengefasst.