de.yahoo.com - Mit diesem Tampon klappt es auch mit dem Sex während der Periode

Ins Schwimmbad oder in die Sauna gehen und sogar Sex haben, obwohl du deine Periode hast? Das ist dank eines speziellen Tampons längst kein Tabuthema mehr!

Sie kommen einmal im Monat und meist dann, wenn man sie am wenigsten braucht: die Tage! Immer dann, wenn ihr im Urlaub oder mit den Mädels zum Schwimmen verabredet seid oder eurer Freund das Wochenende bei euch verbringt. Viele Frauen fühlen sich während ihrer Periode nicht nur aufgequollen und leiden unter Menstruationsschmerzen, sie ekeln sich auch davor, mit ihrem Partner Sex zu haben – und das nicht etwa, weil sie keine Lust darauf haben. Doch Blutflecken auf der Bettwäsche oder dem Handtuch, das man fürsorglich druntergelegt hat, gehören in Zukunft der Vergangenheit an. Die Lösung sind Soft-Tampons.

Was sind Soft-Tampons?

Soft-Tampons sind kleine rosa Schwämmchen aus Schaumstoff, die wie herkömmliche Tampons eingeführt werden und für uneingeschränkten Spaß während der Periode sorgen sollen. Die Hygiene-Artikel der Firma Joydivision sind leicht wie eine Feder und passen sich dank des flexiblen Materials dem weiblichen Körper perfekt an. Durch den Schaumstoff sind sie sehr saugfähig und angenehm zu tragen. Zudem wurden sie dermatologisch und klinisch getestet. Reizungen oder allergische Reaktionen durch die Tampons sind deshalb eher unwahrscheinlich.

Im Gegensatz zu anderen Tampons sind Soft-Tampons nicht mit einem Schnürchen, sondern mit einer Grifflasche ausgestattet. Du musst dir also keine Sorgen mehr machen, dass das Rückholbändchen beim Schwimmen unschön heraushängt. Soft-Tampons werden außerdem bereits in ihrer tatsächlichen Größe eingeführt und quellen nicht erst auf, wenn sie sich mit Blut vollsaugen.

Wie wird der Soft-Tampon eingeführt?

Wird der Tampon tief genug eingeführt, ist er für den Partner während des Geschlechtsverkehrs kaum spürbar. Dafür musst du ihn nur an den Seiten zusammendrücken, so dass vorne eine Spitze entsteht. Diese führst du in deine Vagina ein und platzierst sie möglichst direkt am Gebärmutterhals. Sollte dir das Einführen schwerfallen, kannst du das Schwämmchen mit etwas sauberem Wasser anfeuchten. Danach auswringen! Dank der Grifflaschen lässt sich der Tampon mit Daumen und Zeigefinger einfach wieder herausziehen. Dafür am besten in die Hocke gehen!

Wie lange darf ich den Tampon tragen?

Der Soft-Tampon sollte nicht länger als drei bis acht Stunden im Körper sein. Wie herkömmliche Tampons darf auch ein Soft-Tampon nur einmal verwendet werden. Nach dem Sex sollte der Tampon am besten gleich raus und im Hausmüll entsorgt werden. Den Tampon nicht in die Toilette werfen!

Einzig einen Haken hat der Soft-Tampon: Die Saugfähigkeit beträgt etwa neun Gramm, was der Saugstärke "Mini" oder "Normal" entspricht. Frauen mit starken Regelblutungen werden also häufiger wechseln müssen.

Wo bekomme ich Soft-Tampons?

Soft-Tampons lassen sich in Online-Apotheken oder über Amazon bestellen. Bei Amazon gibt es die Packung mit 50 Stück für rund 25 Euro.

(Wichtig: Soft-Tampons sind Hygiene-Artikel und kein Verhütungsmittel!)

Quelle:https://de.style.yahoo.com/mit-diesem-tampon-klappt-es-auch-mit-dem-sex-waehrend-der-periode-094247746.html?soc_src=social-sh&soc_trk=tw

 

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unseren Datenschutzhinweisen zusammengefasst.