Stimulationsgel für Frauen

Die Libido in Schwung bringen

Lasst euch stimulieren – von eurem Partner oder eurer Partnerin und dem Stimulationsgel Frau von JOYDIVISION – bis ihr vor Ektase alles um euch herum vergesst. Erklimmt Höhepunkte ungeahnter Dimensionen und taucht in die Tiefen des Lustzentrums ein. Entdeckt Sexualität völlig neu und lasst euch verführen.

Manchmal braucht die weibliche Libido ein wenig Unterstützung, um wieder in Schwung zu kommen. Hier kann ein Stimulationsgel für Frauen zum wahren Lustbooster werden!

  • Deine Vorteile:

► intensiverer Orgasmus
► mehr Lust
► pflegt & stimuliert
► dermatologisch & klinisch getestet
► Made with Love in Germany

Der Stimulationsgel für Frauen Ratgeber

Was ist ein Stimulationsgel für die Frau?

Ihr habt keine Lust auf Sex oder Probleme, zu kommen? Oder wollt ihr mit eurem Partner oder eurer Partnerin eine neue Facette entdecken, welche die Sexualität für euch bereithält?

Stimulierende Mittel für die Frau bringen euch in Stimmung und auf Touren. Sinnliche Momente, die euch auf der Welle der Leidenschaft dahingleiten lassen und ein Feuerwerk der Lust entfachen. Ein solches Gel ist für die äußere Anwendung bestimmt und verpackt traditionelle Inhaltsstoffe, die als Aphrodisiakum wirken, in einer neuen JOYDIVISION-Rezeptur.

Das Stimulationsgel für SIE von JOYDIVISION ist speziell für den weiblichen Intimbereich entwickelt und auf seine besonderen Bedürfnisse zugeschnitten worden. So wird das Gel auch dort aufgetragen, wo es seine stimulierende Wirkung entfalten soll – direkt auf der Klitoris.

Was bewirken stimulierende Mittel für die Frau?

Ein Stimulationsgel Frau lässt euch eure Lust wieder intensiver wahrnehmen und verstärkt eure Empfindungen. Berührungen und Liebkosungen heizen euch stärker ein. Pulsierend und intensiv, ob zu zweit oder solo – mit oder ohne Sextoys.

Der besondere Wirkkomplex des Lust-Gels für Frauen steigert die Durchblutung eurer erogenen Zonen wie eurer Klitoris. Außerdem gibt das Gel euch prickelnde Impulse, die euch dabei helfen, zum Orgasmus zu kommen.

Wozu braucht Frau ein Stimulationsgel?

Die weibliche Libido verhält sich wie ein zartes Pflänzchen und ist als solches besonders störanfällig. Sexuelle Unlust ist ein bei Frauen weit verbreitetes Phänomen, gerade in langen Beziehungen. Auch den Orgasmus erreichen sie nicht so schnell wie Männer.

In all diesen Fällen kann euch und eure Sexualität ein Lust-Gel für Frauen beflügeln, das sowohl eure Sinnlichkeit als auch eure Klitoris im wahrsten Sinne des Wortes wachkitzelt. Ebenso gibt das Gel einem eingeschlafenen Sexleben neue Reize und bereichert die gemeinsame Sexualität um viele sinnliche Momente voller Leidenschaft.

Testet es einfach aus und überzeugt euch selbst, wie viele Millionen Frauen vor euch!

Wie verbreitet ist weibliche Lustlosigkeit und wie hilft ein Stimulationsgel der Frau?

Lustlosigkeit bei Frauen hat ebenso viele Gründe wie Gesichter. Jede zehnte Frau soll davon betroffen sein. In einer US-amerikanischen Studie (Quelle: siehe unten) gaben sogar 40 Prozent der Teilnehmerinnen an, manchmal oder gar häufig keine Lust auf Sex zu haben.

Der sexuellen Unlust liegen jeweils körperliche, psychische oder soziale Ursachen zugrunde. Auch die Hormone lassen bei Frau die Lust in den Keller sinken. Das ist häufig nach einer Schwangerschaft oder in beziehungsweise nach den Wechseljahren der Fall. Auch die hormonelle Verhütung kann für die Flaute im Bett verantwortlich sein. In langen Beziehungen haben sich die Partner oft sexuell dermaßen aufeinander eingespielt, dass der Reiz des Neuen fehlt.

Erschwerend kommt hinzu: Der fehlende Sex wirkt sich oftmals negativ auf die Beziehung sowie das weibliche Selbstbild aus – allerdings sind weder Beziehungsprobleme noch Selbstzweifel lustfördernd. Um euer Verlangen zu fördern, könntet ihr es besser mit einem Stimulationsgel für die Frau probieren.

Wenn der Lustlosigkeit keine körperlichen/organischen Ursachen zugrunde liegen, kurbelt ein Lust-Gel für Frauen die Empfänglichkeit für Reize mächtig an. Die Erregung durchströmt den Körper und sorgt dafür, dass ihr euch dem Liebesspiel vollkommen hingebt. Stimulierende Mittel für die Frau bringen außerdem neuen Schwung in lange oder gar sexlose Beziehungen.

Worin liegen weibliche Orgasmus-Schwierigkeiten begründet und wie unterstützen stimulierende Mittel beim Kommen?

Schwierigkeiten, zum Organismus zu kommen, haben viele Frauen. Selbst wenn es beim Solo-Sex klappt, lässt der Höhepunkt beim gemeinsamen Liebesspiel oft genug auf sich warten. Ein Teil hat sogar noch nie einen erlebt.

Ein Orgasmus stellt immer das Zusammenspiel aus körperlicher Erregung und emotionaler Lust dar, die während des Liebensspiels bei Frau langsam ansteigt und sich dann in einem Höhepunkt entlädt. Wenn ihr zwar körperlich erregt seid, aber nicht genug Lust verspürt, kann ein Stimulationsgel für Frauen euer Lustempfinden steigern und euch zum Orgasmus stimulieren. Wenn die Lust zwar da ist, aber es an körperlicher Erregung fehlt, intensivieren stimulierende Mittel für die Frau eure Empfindungen und bringen euch so dem Höhepunkt näher.

Ein Klecks Stimulationsgel für Sie auf eurer Klitoris zeigt euch, was so alles möglich ist. Denn das Gel intensiviert alle Empfindungen und holt euch aus der Routine heraus, die dem Orgasmus häufig entgegensteht.

Lässt sich das Stimulationsgel für SIE als Gleitgel nutzen?

Wenn es beim Liebesspiel richtig zur Sache geht oder ihr für den Vibrator etwas extra Feuchtigkeit braucht, greift lieber zu Gleitgel. Hier sorgen unsere beliebtesten Gleitgele AQUAglide und BIOglide für langanhaltendes Gleiten. Stimulationsgel für SIE ist für eure Stimulation gedacht!

Wie verhält sich Stimulationsgel zu Kondomen?

Das kommt darauf an. So manches Stimulationsgel für SIE verträgt sich wunderbar mit Kondomen und ist sogar für Latexkondome geeignet. Andere Produkte könnt ihr dagegen nicht gleichzeitig mit Kondomen verwenden. Hier müsst ihr warten, bis das Gel eingezogen ist.

Handelt es sich bei einem Stimulationsgel für SIE um ein Medizinprodukt?

Nein. Die stimulierenden Mittel für die Frau von JOYDIVISION sind keine Medizinprodukte. Es handelt sich bei dem Gel jeweils um ein Kosmetikprodukt, das lediglich der Unterstützung dient.

Genauere Informationen entnehmt ihr der jeweiligen Packungsbeilage oder der Beschreibung der Produkte.

 

 

Quelle: Shifren, JL et al. Sexual Problems and Distress in United States Women: Prevalence and Correlates. Obstet Gynecol 2008; 112(5)

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unseren Datenschutzhinweisen zusammengefasst.